Funktionsanalytische und funktionstherapeutische Maßnahmen haben den Zweck, Störungen der Funktion der Zähne, der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur sowie der Kaubewegungen zu diagnostizieren und zu beheben. Die zahnärztliche Funktionsdiagnostik umfasst die klinische, manuelle und instrumentelle Funktionsanalyse.