Zahnersatz

Zahnersatz in München - Allach-Untermenzing

Prothetik in der Zahnheilkunde ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der oralen Rehabilitation, der Wiederherstellung der natürlichen Funktion und Ästhetik der Zähne nach Zahnverlust oder Schädigung der Zahnsubstanz, beschäftigt. Zahnprothetik bedeutet, natürliche Zähne auf unterschiedlichste Weise zu ersetzen, was alle biologischen, biomechanischen, funktionellen, psycho-sozialen, materialkundlichen und technologischen Aspekte in die Therapie mit einschließt.

Zahnärztliche Prothetik bedeutet, den Patienten mit hochwertigem Zahnersatz zu versorgen, der im Dentallabor individuell und passgenau angefertigt wird. Mit modernster Medizintechnik und digitalisierten Arbeitsprozessen finden Patient, Zahnarzt und Zahntechniker die individuell beste Versorgung, um die natürliche Funktion und Ästhetik des Gebisses wiederherzustellen. Eine hochwertige Versorgung ihrer Patienten können hier besonders spezialisierte Prothetik-Praxen von Zahnärzten und Zahnärztinnen gewährleisten. Zur hilfreichen Unterstützung bei der Auswahl von geeigneter Prothetik und passenden Materialien, kann auch ein Zahnersatz-Berater beitragen.

Zahnarztpraxis Maria Shasheva - Ihr Zahnarzt in München - Allach-Untermenzing

Schöne Zähne ein Leben lang in nur 4 Schritten!

Zahnarztbesuch in München - Allach-Untermenzing

Zahnarztbesuch

Zahndiagnostik

Zahnpflege

Zahnimplantat in München - Allach-Untermenzing

Zahnimplantat

Kronen & Brücken

Können Zähne nicht mehr durch Füllungen oder Teilkronen und Veneers gerettet werden oder kann eine Zahnlücke noch durch Implantate geschlossen werden, kommen Kronen ins Spiel. Fehlen sogar Zähne und die Lücke kann aus unterschiedlichen Gründen nicht durch Implantate geschlossen werden, sind die so genannten Brücken die Lösung.

Mit Kronen (oftmals Keramikkronen) stellen wir stark geschädigte Zähne wieder her. Ist der Zahn noch fest im Zahnbett eingebunden, können wir mit Hilfe einer Krone nahezu jeden Zahn erhalten – auch wenn der größte Teil seines sichtbaren Anteils zerstört ist. Bei fortgeschrittener, so genannter „tiefer“ Karies, die schon bis zur Zahnwurzel vorgedrungen ist, führen wir vorher eine Wurzelbehandlung durch. Dabei bleibt das Zahnbett, das die Wurzel umgibt und dem Zahn seinen festen Halt gibt, in der Regel dauerhaft funktionsfähig. Die Krone wird wie eine schützende Hülse über den behandelten und beschliffenen Zahn gestülpt, wodurch er seine natürliche Form und Stabilität zurückerhält.

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!